Barcelona & Umgebung

Barcelona: Die Seele Kataloniens

Die Hauptstadt Kataloniens stellt mit über 1,6 Millionen Einwohnern auf 101,4 km² eine der am dichtesten besiedelten Metropolen Europas dar. Doch wer jetzt nur hektisches Großstadttreiben erwartet, täuscht sich. Wer einmal Barcelona besucht hat, will immer wieder dorthin zurück, weil ein besonderes Flair die Stadt umgibt.

Das hat auch mit dem einzigartigen Stadtbild zu tun. Hier reiht sich ein historisches Gebäude an das nächste. Die Jugendstilbauten in Eixample zählen zum Weltkulturerbe. In diesem Stadtteil, der eigentlich eine moderne Planstadt ist, hat sich eine eigene Ausprägung des Jungendstils, der Modernisme, entwickelt. Im Stadtzentrum wiederum trifft man vor allem auf mittelalterliche Architektur, die nicht weniger beeindruckend ist. Die lange Allee La Rambla führt hier bis zum Hafen, wo ein Sonnenuntergang zu einem Glas Wein in einem der zahlreichen Restaurants einlädt.

Wer sich noch nicht ausruhen mag, geht einfach in eines der zahlreichen Museen, zum Beispiel das Stadtmuseum, das Museum für zeitgenössische Kunst oder das Picasso-Museum, wo man echte Originale des Meisters sehen kann.

Sportinteressierte Urlauber können vielleicht einen Blick in das Camp Nou werfen, das Stadion des weltbekannten FC Barcelona. Mit fast 100.000 Plätzen ist es das größte Fußballstadion Europas.

Barcelona ist mehr als nur eine Aneinanderreihung von Sehenswürdigkeiten und Postkartenmotiven. Barcelona ist ein Lebensgefühl, das man einmal gespürt haben sollte.

Unsere Empfehlungen in Barcelona & Umgebung